Google+ Followers

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 18. November 2014

KunstZeit Künstlerportrait#27 Henning O. Popart



 Henning O - Popart

Sag uns ein wenig über dich und deine Kunst..

wie hast du angefangen?


Ich habe mich 2004 an den PC gesetzt und mit Hilfe eines Grafikprogramms meine aufgenommen Digitalen Fotos künstlerisch berarbeitet, damit Collagen gestaltet, die dann auf Leinwand gedruckt wurden. Daraus entwickelten sich dann auch Auftragsarbeiten von Kundenfotos.

wo nimmst du deine Inspiration her?


Zu Beginn Inspiration durch Arbeiten von Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Jackson Pollok etc. heute in meinen Decollagen durch beobachten des Umfelds.
was war dein glücklichster Kunst-Moment?


Erste erfolgreiche Ausstellung und Zuspruch der Betrachter sowie Verkäufe.

was war die schrägste Erfahrung in deinem Künstlerleben?

Das ein eigentlich noch nicht fertiges Werk mit Hamburg-Motiven im sozialen Netzwerk einen Käufer aus Köln fand.

was würdest du Künstlerkollegen als Tipp mit auf den Weg geben?

Glaube an das was Du machst, gehe deinen eigenen Weg, erkläre deine Werke nicht
und überlasse sie der Phantasie des Betrachters.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen