Google+ Followers

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 7. November 2014

KunstZeit Künstlerportrait#10 Christiane Schnabel Maltopf



Sag uns ein wenig über dich und deine Kunst..



 Im Vertrauen auf meine eigene Kreativität und Spontanität entstehen in mir Bildideen und ganz eigene Wege diese umzusetzen. 


> wie hast du angefangen?

> wo nimmst du deine Inspiration her?
> Ich arbeite mit vielen verschieden Techniken und Materialien, mit denen sich immer wieder neue Strukturen auf dem Keilrahmen erzeugen lassen. Meine Bilder sind mit vielen verschiedenen Hilfsmitteln entstanden:
z.B.: Spachtelmasse, Sand, Kaffee, Zewa, Pigmenten, Pastelkreiden, Eierschalen, Peperoni Kernen, persischem Blausalz, Quark, Zeitungspapier, Blattgold, Sprühlacken, Gewürzen, Gips, Lasuren, Schelllack, Patina, Sprühfarbe, Fundstücken, Seidenpapier, Mullbinden, Acrylfarbe usw.
 
> was war dein glücklichster Kunst-Moment?
>
> was war die schrägste Erfahrung in deinem Künstlerleben?
>
> was würdest du Künstlerkollegen als Tipp mit auf den Weg geben?

Der Fantasie und den Hilfsmitteln sind keine Grenzen gesetzt.

Christiane Schnabel
www.maltopf.de
 https://www.facebook.com/Atelier.Maltopf?fref=ts
https://www.facebook.com/christiane.schnabel?fref=t
 
>    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen